Die Tauchausbildung erfolgt nach den Richtlinien von SSI (Scuba Schools International), I.A.C. (International Aquanautic Club) und PADI (Professional Association of Diving Instructors). SSI und PADI sind amerikanische Verbände und sind die größten weltweit. Der I.A.C. ist ein deutscher Verband (dem CMAS Germany angegliedert) mit Sitz in Essen. Die Brevets (Tauchausweis) dieser Verbände sind international anerkannt.

Bei all unseren Tauchkursen ist folgendes zwingend erforderlich:

► gültiges ärztliches Attest über Tauchtauglichkeit

► Mindestalter der Tauchschüler beträgt 10 Jahre (JOWD), weiterführende Kurse 12 Jahre bzw. 18 Jahre!

      


Für mehr Informationen, klicke auf das gewünschte Icon